Free counter and web stats

Katzengras - Isatai´s Abessinier

Isatai´s  Abessinier
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Katzengras

Vorsorge

Jede Wohnungskatze, braucht pflanzliche Nahrung zum Knabbern. Die verschlungenen Gräser dienen in erster Linie zur Säuberung des Magens und hilft, die beim Putzen verschluckten Haare wieder zu erbrechen. Es gibt solche Schalen fertig mit Samen in Tierbedarfshandlungen zu kaufen, die recht teuer und wenig stabil sind. Alternativ und billiger ist Katzengras selbst zu pflanzen. In eine Schale mit Erde, säht man Gras oder Hafersamen, hält diese feucht und lässt sie keimen und wachsen, bis sie einige Zentimeter lang sind. Vorsicht ist geboten, da es eine Vielzahl Zimmerpflanzen gibt die für Katzen gftig sind!
Hilfreich kann es ebenfalls sein, der Katze Malt-Paste zu verabreichen. Durch das darin enthaltene Fett werden die verschluckten Haare auf natürlichem Wege, durch den Darm, abgeführt.

 
Last update : 10.09.2017
Mail:  gabriela.wolter@isatai.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü